Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Pilgerweg Berlin - Bad Wilsnack

 

 

 

Wandern sie noch – oder pilgern sie schon? Wollen sie einige Tage zu Fuß unterwegs sein und körperliche Aktivität mit Besinnung, Spiritualität und Naturgenuss verbinden? Dann machen sie sich auf den Weg, den vor über 500 Jahren tausende Pilger jedes Jahr nahmen, um nach Wilsnack zu gelangen. Aus ganz Mittel- und Nordeuropa kamen damals die Pilger zum heiligen Blut nach Wilsnack in der Prignitz und machten es damit zum drittgrößten Wallfahrtsziel Europas! Genießen sie den 130 Kilometer landschaftlich reizvollen Pilgerweg von Berlin nach Bad Wilsnack zu Fuß oder mit dem Rad auf einsamen Feldwegen, durch Wälder und Wiesen.

 

 

 

Pilger am KlempowseeDer Weg führt direkt durch unser Dosse-Seen-Land – über Barsikow mit der Möglichkeit im Kirchturm zu übernachten, Metzelthin, den Markt von Wusterhausen mit dem Wegemuseum und der Pfarrkirche St. Peter und Paul, entlang des Ufers des idyllischen Untersees, über den historischen Marktplatz von Kyritz, vorbei an der St. Marienkirche und am früheren Franziskanerkloster, durch Rehfeld mit der frisch sanierten Dorfkirche, entlang des Naturschutzgebietes Königsfließ nach Berlitt mit seinem Schloss und der Kirche, deren Türen für sie gern offen stehen, geht es weiter über die Plattenburg nach Bad Wilsnack.

 

 

Abstecher von der Pilgerroute lohnen immer: inmitten des Kyritzer Untersees erwartet sie eine Insel, die heute nur noch unter dem Namen INSL bekannt ist: hierher gelangen sie ausschließlich mit dem eigenen bzw. gemieteten Boot – oder der Fähre vom Kyritzer oder Bantikower Ufer aus. Mehr Inselfeeling geht nicht. Verhungern oder verdursten müssen sie aber bei ihrem Inselerlebnis nicht: es gibt hier eine Gaststätte mit mehr als 100-jähriger Tradition. Das Inselteam erwartet sie mit junger Küche aus regionalen Produkten. Nach ihrem Inselerlebnis können sie noch erholsame Stunden an Bord der Fahrgastschifffahrt Wusterhausen verleben!

 


Gerne beraten wir Sie weiter!

Pilgerpass

 

Kommen Sie bei uns in der Tourist-Information in Kyritz vorbei. Wir liegen auf der Strecke und freuen uns auf Sie. Sie können Ihr Pilgerpass abstempeln lassen oder Sie haben die Möglichkeit einen neuen Pilgerpass zu erhalten sowie den Pilger-Reiseführer, der den Pilgerweg Berlin-Bad Wilsnack in Bild und Wort genau erläutert, zuerwerben:

 

 

Pilger-Reiseführer

"Brandenburg: Mittelalterlicher Jakobsweg Berlin - Wilsnack - Tangermünde"

 

von Cornelia Oefelein, Rainer Oefelein

Conrad Stein Verlag

9,90€

 

 

 

 

 

Der Wanderführer beschreibt die Streckenführung und enthält alle notwendigen praktischen Informationen zum Übernachtungs- und Verpflegungsangebot.

 


Pilgerquartiere im Dosse-Seen-Land

 

Barsikow - PilgerOb Sie im Hotel, in einer gemutlichen Pension oder Ferienwohnung sich ausruhen möchten, finden Sie in unserer Region eine reichhaltige Vielfalt von Übernachtungsmöglichkeiten:

Gastgeberverzeichnis mit Übersichtskarte»

 

Im Dosse-Seen-Land besteht für Sie die Möglichkeit, in der einzigartige Pilgerherberge im restaurierten Kirchturm in Barsikow oder in der Pilgerwohnung im Berlitter Schloss zu übernachten.

 

 

 

Weitere ausführliche Beschreibungen der Geschichte, des gesamten Wegeverlaufs, eine Unterkunftsliste, Literaturtipps, Souvenirs und den Pilgerpass finden Sie unter www.wegenachwilsnack.de und Informationen zur Kirche unter www.wunderblutkirche.de

 


Mehr zum Wandern in der Prignitz

Logo TV Prignitz

 

Die Wanderwege der Prignitz führen zu ganz besonderen Plätzen, zu archäologischen Sensationen, unbegradigten Flüsse und wiedererstandenen Moorlandschaften. Das Pilgern passt am besten in diese Landschaft der Ruhe und Entschleunigung. Hier verbindet sich Abenteuer mit Naturgenuss und Selbstfindung.

 


 

Tourist-Information Dosse-Seen-Land